Über Amelie Michalke

Zum ersten Mal bin ich Yoga vor einigen Jahren auf einer USA-Reise begegnet und war sofort fasziniert: Ich habe mein Leben lang Sport gemacht, doch die Kombination aus Atmung und Bewegung war ganz neu für mich und tat mir so gut. So ist die Praxis in meinen Alltag eingezogen. In 2020 entschloss ich mich dazu, eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren, die ich im Frühjahr abschließen werde. Yoga ist vor allem Zeit für mich und Zeit mit mir – und zwar so vielseitig, wie ich es gerade brauche: entspannend, beruhigend, motivierend, auspowernd, inspirieren… In meinen Stunden möchte ich das weitergeben, was mit selbst gut tut: Das ist vor allem Dankbarkeit für Körper und Geist sowie die Zeit, sich selbst kennenzulernen.
Weitere Kurse von Amelie findest du auch bei Yoga Cembra.

Veranstaltungen

This website uses cookies to provide user authentication. Please indicate whether you consent to our site placing cookies on your device and agree with our Privacy Policy. To find out more, please read our Privacy and Cookie Policy